Diebstahl im Kleintierzoo

Zwerghühner gestohlen

Zwischen Donnerstag, 06.10.2022, 18.00 Uhr, und Freitag, 07.10.2022, 16.00 Uhr, wurden aus dem sog. Kleintierzoo des GZV Bad Sobernheim fünf Zwerghühner aus einer verschlossenen Voliere gestohlen. Bei den Tieren handelt es sich um "Antwerpener Bartzwerge". Die Hennen dieser Rasse wiegen bis ca. 500 g, der Hahn 700 g. Die Hennen sind gesperbert, der Hahn ist relativ bunt und deshalb leicht zu erkennen, da er nicht farbrein ist.

Zwei Hennen waren mit grünen Bundesringen beringt, zwei Hennen und der Hahn mit weißen Bundesringen.

 

Die kleinen Hühnchen gehören zu den Lieblingen auf der Anlage und viele Kinder zieht es zu allererst zu den kleinen Zwergen, wenn sie mit ihren Eltern den Kleintierzoo besuchen. Während der Impfaktion des Vereins am vergangenen Samstag standen zahlreiche Kinder fassungslos vor der leeren Voliere.

 

Wer Hinweise auf den Verbleib geben kann oder vielleicht verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wendet sich bitte an die Polizeiinspektion Kirn, Tel. 06752 1560, oder an die Vorsitzende des GZV, der die Tiere auch gehören (Mobil 0176 26130901; gerne auch per Mail unter info@gzv-sobernheim.de). Vertrauliche Hinweise werden entsprechend behandelt.

Presseportal der Polizei Rheinland-Pfalz