Dein Hobby. Dein Leben. Deine Leidenschaft.

 

 

NEWS

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet statt am

Samstag, 24. Februar 2024,

19.00 Uhr, im Vereinsheim,

Zum Staaren 11, 55566 Bad Sobernheim.

 

Die komplette Einladung im PDF-Format findet Ihr HIER!


Bitte beachten!

 

Hallo Du!

 

Du bist Neu-Hühnerhalter oder spielst mit dem Gedanken, Dir gefiederte Eierlieferanten oder gar gackernde Familienmit­glieder anzuschaffen?

Du brauchst eine Beratung zu den einzelnen Rassen, zur Hühner- oder Wachtelhaltung generell, hast evtl. Interesse an der Zucht vom Aussterben bedrohter Geflügelrassen oder suchst Tipps für den Stallbau?

Oder Du hast schon Tiere und vielleicht ein Problem mit ihnen, sei es gesundheitlicher Art oder anderer, hast Fragen zur Fütterung oder zum Volierenbau? Oder suchst Du nach einer Möglichkeit, die Pflichtimpfung für Deine Hühner zu erhalten? Oder - ganz simpel -: Suchst Du Gleichgesinnte, mit denen Du Dich über Deine Tiere, die Zucht und Haltung sowie deren Gesunderhaltung austauschen kannst?

 

Dann bist Du bei uns genau richtig! Komm vorbei oder ruf' an. Die Kontaktmöglichkeiten sind auf unserer Website angegeben.

 

In eigener Sache:

 

Der Beitrag des GZV Bad Sobernheim beträgt ab dem 1. Januar 2024 2,50 EUR/Monat, also 30,00 EUR/Jahr!

Die Familienmitgliedschaft steigt ab dem 1. Januar ebenfalls und zwar auf 50,00 EUR/Jahr.

Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres bleiben beitragsfrei, danach sind für sie 5,00 EUR/Jahr zu entrichten.

Die Aufnahmegebühren steigen bei der Einzelmitgliedschaft auf 20,00 EUR, bei Familien betragen sie weiterhin 10,00 EUR pro Erwachsenem. Kinder und Jugendliche zahlen keine Aufnahmegebühr.

 

 

Den Vordruck für den Mitgliedsantrag findest Du HIER! Ausfüllen, einscannen und per E-Mail an info@gzv-sobernheim.de senden genügt. Oder einfach mit der guten alten „Snail Mail“ (Post) an die Anschrift des Vereins!

 

 


Geflügelpest (Aviäre Influenza) - Wie ist der derzeitige Stand? Was kann ich tun, um meine Tiere zu schützen?


Hinweis zum Impfangebot gegen Newcastle Disease (ND)

Die Abgabe von Impfstoff an Hühnerhalter setzt eine Mitgliedschaft im GZV Bad Sobernheim voraus. Beitrittserklärungen werden im Vereinsheim vorgehalten. Die Mitgliedschaft kann auch am Tag der Impfstoffabgabe beantragt werden.

 

Die Beiträge im GZV Bad Sobernheim betragen aktuell:

  • Beitrag Einzelmitglied               15,00 EUR/Jahr,
  • Beitrag Familie                            25,00 EUR/Jahr (inkl. Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres einschließlich des Jahres, in dem sie das 19. Lebensjahr erreichen),
  • Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (einschließlich des Jahres, in dem sie das 19. Lebensjahr erreichen) werden BEITRAGSFREI geführt,
  • einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 10,00 EUR pro Person (auch für Kinder und Jugendliche).
  • Nach Vollendung des 18. Lebensjahres gilt der Einzelbeitrag in Höhe von 15,00 EUR/Jahr; eine erneute Aufnahmegebühr fällt nicht an.

In der Mitgliederversammlung am 25. Februar 2023 wurden die Mitgliedsbeiträge ab dem 01.01.2024 wie folgt beschlossen:

  •     Einzelmitgliedschaft: 30,00 EUR (bisher 15,00 EUR)
  •     Aufnahmegebühr: 20,00 EUR (bisher 10,00 EUR)
  •     Familienmitgliedschaft: 50,00 EUR (bisher 25,00 EUR)
  •     Die Aufnahmegebühr bei den Familienmitgliedschaften bleibt
        stabil bei 10,00 EUR pro Person.
  •     Kinder und Jugendliche bis zum 12. Lebensjahr bleiben
        beitragsfrei.
  •     Jugendliche ab dem 12. bis zur Vollendung des 18. Lebens-
        jahres zahlen 5,00 EUR/Jahr.
  •     Eine Aufnahmegebühr für Kinder und Jugendliche fällt
       zukünftig nicht mehr an.

 


Der Verein

Der Geflügelzuchtverein Bad Sobernheim 1949 e.V. wurde - wie der Name bereits vermuten lässt - 1949 als Verein für Rassegeflügel Sobernheim gegründet.

Das Besondere an unserem Verein ist das eigene Gelände, das seit jeher in Bad Sobernheim und Umgebung als "Kleintierzoo" bekannt ist.

Hier möchte sich der Verein und sein Vorstand vorstellen und über die Geflügelhaltung und -zucht sowie die Vereinsaktivitäten informieren.

Wir schützen, was wir lieben.