Kleintierzoo

Der sog. Kleintierzoo ist seit jeher das Schmuckstück des Geflügelzuchtvereins Bad Sobernheim.

Früher war er das Ausflugsziel für Familien mit Kindern, heute ist er besonders für die Züchter ein nicht wegzudenkender Treffpunkt sowie Heimstatt verschiedenster Hühnerrassen sowie Papageien und Sittiche.

Zwischenzeitlich beherbergt der Kleintierzoo auch eine stattliche Anzahl unterschiedlicher Hühnerrassen, darunter auch solche, die auf der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH) geführt werden, wie z.B. Wyandotten in silber-schwarzgesäumt, in gold-schwarzgesäumt sowie Deutsche Sperber. Außerdem sind in unserem Verein noch weitere Züchter seltener Hühnerrassen vertreten, wie z.B. des Deutschen Lachshuhns lachsfarbig sowie des Sulmtaler Huhns gold-weizenfarbig.

Damit trägt der Verein und seine in ihm organisierten Züchterinnen und Züchter entscheidend zur Erhaltung des Genpools dieser seltenen Rassen bei.