Meldepapiere und Ausstellungsbestimmungen zu den aufgeführten Ausstellungen des laufenden Jahres findet Ihr HIER!


Termine 2019 im Landesverband (LV) Rheinland-Pfalz und im Bezirksverband (BV) Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück

03.02.2019   JHV Zuchtbuch (Gemünden)

17.03.2019   JHV BV Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück (Gemünden) - Einladung

04.05.2019   JHV LV (Petersberg)

25.08.2019   LV-Züchtertag (Mörstadt) mit Tierbesprechung - Einladung

08.09.2019   Herbstversammlung BV Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück

                       (Gemünden) mit Tierbesprechung - Einladung

05./06.10.2019   LV-Schau (Osthofen) - Meldebogen u.a.

                              Meldeschluss: 01.09.2019

02./03.11.2019   BV-Schau Rassetauben (RTV An der Nahe e.V.,

                              gemeinsam mit der Schau für Rassetauben)

                              - Meldebogen u.a. folgt

09./10.11.2019   Zuchtbuchstammschau (Alzey) - Meldebogen u.a. 

                              Meldeschluss: 10.10.2019

30.11./01.12.2019   BV-Schau Hühner und Zwerghühner (Gemünden,

                              gemeinsam mit der Lokalschau des KTZV Simmern u.U.

                              e.V.) - Meldebogen u.a. folgt

                              Meldeschluss: 30.10.2019

 

Hinweis:

Für das Betrachten und Lesen der Dokumente und Fotos muss KEIN Programm herunter geladen und/oder installiert werden!


Termine 2018 im Landesverband (LV) Rheinland-Pfalz und im Bezirksverband (BV) Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück

20.01.2018   JHV Zuchtbuch (Wörrstadt, Züchterheim)

08.04.2018   JHV BV Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück (Gemünden) - Einladung

14.04.2018   JHV LV (Harxheim) - Einladung

01. - 03.06.2018   Rheinland-Pfalz-Tag (Worms)

02.09.2018   Herbstversammlung BV Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück

                       (Gemünden) mit Tierbesprechung - Einladung

09.09.2018   LV-Züchtertag (Gerolsheim) mit Tierbesprechung - Einladung

06./07.10.2018   LV-Schau (Essenheim) - Meldebogen u.a.

03./04.11.2018   BV-Schau Rassetauben (RTV An der Nahe e.V.,

                              gemeinsam mit der Schau für Rassetauben)

                              - Meldebogen u.a.

10./11.11.2018   Zuchtbuchstammschau (Alzey) - Meldebogen u.a. 

24./25.11.2018   BV-Schau Hühner und Zwerghühner (Gemünden,

                              gemeinsam mit der Lokalschau des KTZV Simmern u.U.

                              e.V.) - Meldebogen u.a.

 

Hinweis:

Für das Betrachten und Lesen der Dokumente und Fotos muss KEIN Programm herunter geladen und/oder installiert werden!

 


Bezirksverbandsschau Hühner und Zwerghühner findet 2018 findet wiederum in Gemünden statt

Die Bezirksverbandsschau für Hühner und Zwerghühner wird in diesem Jahr erneut vom Kleintierzuchtverein (KTZV) Simmern u.U. e.V. ausgerichtet und findet in deren Vereinsheim in Gemünden statt.

Termin der Schau ist der

1. und 2. Dezember 2018

(bitte schon einmal vormerken!).

 

Die Verlegung der Schau von Idar-Oberstein/Fischbach wurde notwendig, nachdem die Halle in Fischbach durch die Unwetterereignisse des Frühsommers solchen Schaden genommen hat, dass die Veranstaltung dort nicht durchgeführt werden kann.


HIER findet Ihr die Ausstellungsbedingungen sowie den Meldebogen. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2018.

Bitte unbedingt beachten, dass die Kreisveterinärämter Einlasskontrollen durch einen Tierarzt vorschreiben, deshalb bitte nur absolut gesunde Tiere einsetzen (sollte eigentlich selbstverständlich sein) und unbedingt an die Kopie der aktuellen Impfbescheinigung denken sowie bei der Vorbereitung zur Schau die Impffristen beachten!

 

Die Vereine RTV An der Nahe und KTZV Simmern haben sich auf der letzten Sitzung des Bezirksverbandes am 2. September 2018 bereit erklärt, die diesjährige Bezirksschau zu übernehmen, allerdings musste diese aufgrund der Kapazitäten geteilt werden. So findet die BV-Schau für Rassetauben am 3. und 4. November 2018 in Bad Münster statt; die Meldeunterlagen dazu findet Ihr in der obigen Terminübersicht sowie auf der Download-Seite der Verbandstermine.

Birgit Schmitt-Paeslack
1. Schriftführerin


Züchtertag des LV Rheinland-Pfalz am 9. September 2018 in Gerolsheim

Der Landesverband der Rassegeflügelzüchter Rheinland-Pfalz e.V. lädt alle Mitglieder recht herzlich zu seinem diesjährigen

Züchtertag (Herbstarbeitstagung und Zuchtwarteschulung)

ein.

Dieser findet statt am

Sonntag, 9. September 2018, 09:30 Uhr, 

im Dorfgemeinschaftshaus, An der Weet 4, 67229 Gerolsheim.

Der bisherige Veranstaltungsort Heßheim musste wegen Doppelbelegung der vorgesehenen Halle verlegt werden.

 

Die Druckversion der Einladung (Link zum PDF) findet Ihr HIER.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und aktuelle Informationen

    Vorträge:
  2. „Allgemeine Ungezieferbekämpfung“ – Referent Franz Wimmer
    (Fa. Schöpf)
  3. „Rund um den Brünner Kröpfer“ – Referent Josef Wetzel
  4. „Seltene Entenrassen sowie Zucht und Haltung“ – Referent Paul-Erwin Oswald
  5. „Zuchtplanung und Zuchtstrategie“ – Referent Hubert Schmitt
  6. Tierbesprechung - bitte die Rasse und Anzahl der Tiere bei Jürgen Hollschuh anmelden (den Anmeldebogen, die E-Mail-Adresse von Jürgen Hollschuh bzw. seine Telefonnummer findet Ihr im PDF-Dokument unter o.a. Link)

- dazwischen Mittagessen -

Die Auswahl des Speisenangebots findet Ihr ebenfalls in der Einladung.

 

Bitte meldet Euch auf jeden Fall mit entsprechender Personenzahl an, auch wenn kein Mittagessen gewünscht wird.

 

Der Landesverband hofft auf eine zahlreiche Teilnahme aller Züchterinnen und Züchter an der Veranstaltung, die insbesondere für jeden Zuchtwart zur Erfüllung seines Amtes Pflicht sein sollte.


Bus-Sonderfahrt anlässlich der 100. Nationalen Bundessiegerschau in Leipzig

Alle Infos dazu findet Ihr HIER!


Bezirksverbandsschau findet 2017 in Gemünden statt

Die Bezirksverbandsschau wird in diesem Jahr vom Kleintierzuchtverein (KTZV) Simmern u.U. e.V. ausgerichtet und findet in der Bürgerhalle in Gemünden statt.

Termin der Schau ist

18. und 19. November 2017

(bitte schon einmal vormerken!).


HIER der Link zu den Ausstellungsbedingungen sowie dem Meldebogen. Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2017.

Bitte unbedingt beachten, dass die Kreisveterinärämter Einlasskontrollen durch einen Tierarzt vorschreiben, deshalb bitte nur absolut gesunde Tiere einsetzen (sollte eigentlich selbstverständlich sein) und unbedingt an die Kopie der aktuellen Impfbescheinigung denken sowie bei der Vorbereitung zur Schau die Impffristen bedenken!

 

Birgit Schmitt-Paeslack
1. Schriftführerin


Züchtertag des LV Rheinland-Pfalz am 3. Oktober 2017 in Heßheim

Der Landesverband der Rassegeflügelzüchter Rheinland-Pfalz e.V. lädt alle Mitglieder recht herzlich zu seinem diesjährigen

Züchtertag (Herbstarbeitstagung und Zuchtwarteschulung)

ein.

Dieser findet statt am

Dienstag, 3. Oktober 2017 (Tag der Deutschen Einheit), 09:30 Uhr, 

im Bürgerhaus, Hauptstraße 38, 67258 Heßheim.

Die Druckversion der Einladung (Link zum PDF) findet Ihr HIER.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Aktuelles aus dem Verbandsgeschehen

    Vorträge:
  2. „Allgemeine Ungezieferbekämpfung“ – Referent Franz Wimmer
  3. „Varianten der Wildfarbe bei unseren Hühnern“ – Referent Hubert Schmitt
  4. „Grundlagen der Vererbung beim Rassegeflügel“ – Referent Sebastian Zumholte
  5. „Situation im Zuchtbuch des LV Rheinland-Pfalz“ – Referent Gerd Roth
  6. Tierbesprechung - bitte die Rasse und Anzahl der Tiere bei Jürgen Hollschuh anmelden (Email-Adresse von Jürgen Hollschuh bzw. seine Telefonnummer findet Ihr im PDF-Dokument unter o.a. Link)

Bitte meldet Euch auch bei Jürgen, wenn Ihr Mittagessen haben wollt. Die Auswahl der Speisen findet Ihr ebenfalls in der Einladung.

 

Der Landesverbandsvorsitzende Helmut Demler hofft auf reges Interesse und ebensolche Teilnahme am Züchtertag.


Jungtierschau am 10. September 2017 in Gemünden/Hunsrück

Der BV Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück wird im September eine Jungtierschau durchführen:

 

Termin: 10. September 2017 in Gemünden/Hunsrück

 

Ausstellungshalle innerhalb des Vereinsheims des Kleintierzuchtvereins Simmern u.U. e.V. (www.ktzv-simmern.de)

 

Die Jungtierschau wird an einem Tag abgewickelt!
Einsetzen bis 10 Uhr, danach Bewertung. Während der Bewertung findet die Herbstversammlung mit Züchter- und Zuchtwarteschulung im Vereinsheim statt. Ab 12 Uhr wird der Bewertungsvorgang abgeschlossen sein, und die Züchter können mit dem Preisrichter in den Dialog treten.
Ab 15 Uhr ist Aussetzen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Tiere noch am gleichen Tag den heimischen Stall erreichen und die Entwicklungsphase dadurch nur unwesentlich gestört wird.

 

Gerd Roth  1. Vors. BV Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück


Sitzung des Bezirksverbandes Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück am 2. April 2017 in Gemünden

Der Bezirksverband Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück lädt ein zu seiner Jahreshauptversammlung am

 

Sonntag, 2. April 2017, 10:00 Uhr,

 

im Züchterheim des Kleintierzuchtvereins Simmern u.U. e.V. in Gemünden.

 

Neben den üblichen Jahresberichten stehen in diesem Jahr u.a. die Wahl einer/eines 1. Vorsitzenden, einer 1. Schriftführerin/eines 1. Schriftführers sowie einer 2. Kassiererin/eines 2. Kassierers sowie die Änderung der Satzung des Bezirksverbandes auf der Tagesordnung.

Alle interessierten Züchterinnen und Züchter sind hierzu herzlich eingeladen; jedes Vereinsmitglied der Ortsvereine ist bei Anwesenheit stimmberechtigt.

Bei Interesse können die Tagesordnung sowie der Entwurf der neuen Satzung bei mir angefordert werden (gerne per Kontaktformular, zu finden im Menü oben rechts). Beides liegt auch im Vereinsheim des GZV Bad Sobernheim aus.

 

Birgit Schmitt-Paeslack

1. Schriftführerin